Bitcoin Puzzle 17.000 $ bleibt ungelöst

Crypto Exchange Phemex hat ein Bitcoin-Puzzle mit 2,1 Bitcoins im Wert von USD 17.000 herausgebracht, das noch ungelöst ist.

Am 16. Januar hat die Crypto-Derivate-Handelsplattform Phemex ein Puzzle mit 2,1 Bitcoins getwittert, was zum Zeitpunkt des Schreibens fast 17.000 USD entsprach

Das Puzzle ist buchstäblich ein Bild von Satoshi Nakamoto oder zumindest das, wie sich die meisten Menschen Satoshi Nakamoto vorstellen, auch wenn es nicht genau ist. Das Bild besteht aus einem Labyrinth, und irgendwie kann dieses Labyrinth in einen privaten Schlüssel für 1.1-Bitcoins umgewandelt werden. Danach muss derjenige, der das Rätsel hier löst, lediglich seinen Besitz des privaten Schlüssels nachweisen und erhält von Phemex eine weitere 1-Bit-Münze.

Bitcoin

Da es über eine Woche her ist und das Rätsel ungelöst bleibt, hat Phemex-Mitbegründer Max Wong einige Hinweise veröffentlicht

Der aus dem Bild abgeleitete private Schlüssel ist eine große Ganzzahl und nicht im Wallet-Importformat. Die Wörter im Bild können in eine 27-stellige Zahl umgewandelt werden, und die 21-stellige Primzahl 957496696762772407663 ist irgendwie beteiligt.

Dies scheint sicherlich eine großartige Gelegenheit für jemanden zu sein, der ein Mathematiker ist, Bitcoin-reich zu werden. Es ist jedoch auf jeden Fall ein schwieriges Rätsel, da das gesamte Internet seit über einer Woche keine Erfolge vorweisen kann.

Author: admin